FANDOM


Zythen - Stamm

MyK008

In den Götterbergen beim Tor des Ophis lebten die Zythen als eines der Bergvölker

Die Zythen waren ein kleines Volk im Altertum in den Götterbergen von Rodebran beim Karsh-Land. Zum Volk der Zythen gehörten Wanto und Patta. Ihr Dorf lag im Altertum in einem Tal auf der Ophisseite des Okus, des Götterberges.

Mit seiner Gefährtin Patta wurde Wanto "von unheimlichen Mächten in das Land der Eisgötter getrieben", wie es heisst.

"Oft hatte er den Alten gelauscht, die in lauen Sommernächten von dem Grauen des Eislands erzählten, in denen es von geheimnisvollen Schlangen, Eisgeistern und Drachen nur so wimmelte. Gelegentlich waren kühne Jünglinge des Stammes aufgebrochen, um die Rätsel des Eislands zu erkunden, doch nie war jemand zurückgekehrt."
―My35

Aravo, Dardo und Barko fanden den vom Eis gefangenen Wanto, der seine Gefährtin an einen Eisdrachen verloren hatte, Olinga und Sadagar als Gefährten von Nottr kümmerten sich um ihn, konnten seinen Tod jedoch nicht mehr verhindern.

.

.
FlattrButon

FlattrThis.