FANDOM


Zeit der Dürre - Ritual

Eine Opferungsmethode der Sethpriester für höhergestellte Personen - sie kann mit dem Tode enden, sollte es aber nicht.

Eine 66 Tage Dauernde Tortur, die dem Weg der 66 Folterungen folgt und in der das Opfer nur Asche zu Essen und Gallenflüssigkeit sowie Urin zu trinken bekommt. Wer dies überlebt wird, nach dem Verzehr von Menschenfleisch entweder ein lebender Ghoul oder Sethpriester.

Es gibt darüber hinaus auch noch eine 6 Tage dauernde Zeit der Dürre bei der Opferung echter Jungfrauen.
FlattrButon

FlattrThis.