Fandom

MyraPedia

Xatan

6.874Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Xatan war ein großer Heerführer der Finsternis, der nach dem Sternenfall die Gunst der Stunde ergriff und den gerade wieder erwachenden Nykeriern weismachte, dass er sie erlöst habe und sie daher auf seiner Seite gegen das Licht kämpfen müssten. Viele folgten Xatan in die Schlacht von Skattom, wobei sie zunächst siegreich waren. Dann konnte allerdings Gorgan, der auf der Gegenseite kämpfte, einige davon überzeugen, dass Xatan sie betrogen hatte. Daraufhin wechselten einige der Nykerier die Seite.

Das Wort Xatan bedeutet "Nachfolger" - gemeint ist der Anwärter auf die Nachfolge im Amt der Leiters der Heere der Finsternis, als Darkon. Bekannt unter diesem Namen wurde "der Wölfische", ein Sohn der Schamanin Olinga (Chipaw), der Gefährtin des Horcan-Dieners und Mythor-Freundes Nottr, Anführer der Lorvaner aus den Wildländern zwischen Rodebran und Kiombael. Xatan der Wölfische wurde aufgezogen (wie nach ihm Arus Ur Eklas) in Tra-Zylum in der Schattenwelt, vom Wolfsdämon Corchwll.

Xatan hat nach dem letzten Vernichtungskampf zwischen Gorgan und Vanga deren Bewußtseinsinhalte in sich aufgenommen und wurde durch die Dimensionen geschleudert. Xatan ist also nicht besiegt, aber auch nicht präsent. Xatan wurde von dem Dämonen Corchwiil als Gefahr für das Licht erzogen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki