FANDOM


Der Wirklichtraum ist das zentrale Element der Jenseitsvorstellungen der menschlichen Silurer.

Begleitet von den Priestern des Denakultes entwickelt der Silurer Zeit seines Lebens sein Jenseits, füllt es mit glücklichen Erinnerungen, bevölkert es mit lieben Verwandten und Freunden, sammelt glückliche Begebenheiten und Wünsche, richtet sich also während seines Lebens schon im Jenseits ein. Ein sorgfältig erstellter Wirklichtraum, ein glückliches Jenseits ist die Wunschvorstellung jedes Silurers, entsprechend ein ruhiges Hineingleiten in den Wirklichtraum seine Vorstellung eines glücklichen Todes. Dem möchte er wohl vorbereitet begegnen, behaglich, ausgeglichen und im Frieden.

Die Hohe Kheitara von den Bleiunaussprechbaren der Schamanen Silurs gewinnt ihre Zaubermacht aus dem Kontakt mit jenen, welche ihren Wirklichtraum träumen.