FANDOM


Weswald ist ein Herzogtum auf Silur

Obwohl Herzogtum benannt ist Weswald nur eines der winzigen Adelsländer auf Silur. Es liegt rings um das Dorf Cant im Mittland, einer Landschaft im Tal der Savre, am Hang des Schrofenjochs und am Weg ins Argental. Bis zum Frieden von Targrund im Jahre 375 n.P. regierte hier Herzog Ritnir. Als Aufständischer gegen die Herrschaft von König Mercoras und seines Sohnes, König Brandur musste Ritnir Silur verlassen. Weite Teile seines Landes fielen an die Silurischen Höfe Freier Familien, das Dorf Cant und Haus Weswald, ein Silurisches Haus und einige Weiden an den Grafen Dolph von Barkan.

Fortan führte Graf Dolph den Titel eines Herzogs von Weswald, so wie sein ältester Sohn Ragall, der aber später als König von Silur Titel und Herzogtum an seinen Bruder Lindolf weitergab.