Fandom

MyraPedia

Ulan Winterfalke

6.808Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ulan Winterfalke - Heerführer von Aldaron

Ulan ist nach dem Verschwinden der hohen Häuser der Dienstälteste Offizier im Heere der Aldar. Doch nicht erst das plötzlich Verschwinden der Hohen Häuser der Aldar hat ihn in die Position gebracht in der er heute ist, sondern seine guten Fähigkeiten auf dem Feld und sein exzellentes Auffassungsvermögen für neue und unbekannte Situationen. Auch ist er ein geborener Führer und seine Männer würden ihm auch direkt ins Herz der Finsternis folgen sollte er es von ihnen fordern. Zu Zeiten Keyar Sternenfalkes hat er und ein Trupp seiner besten Leute oft gefährliche Sondermissionen in verschiedensten Teilen Coriganis ausgeführt, von denen auch heute kaum einer weiß. Bei diesen über 20 gefährlichen Missionen verlor nicht einen einzigen seiner Männer. Auch die Missionen bei denen eigentlich keine Hoffnung auf Überleben war fand Ulan immer einen Weg heraus.

Die meisten Heerführer die nach dem verschwinden der hohen Häuser jetzt die Truppen befehligen waren früher Offiziere von ihm und auf seinen Kommandomissionen dabei. Neben seiner Funktion als Kommandant des 3. Banners fungiert er auch als Militärberater für den neuen Hochkönig Talon Nachtwind. Wenn man Ulan in den Wäldern Aldarons trifft oder ihn auch schon länger kennt würde man nicht glauben das dieser Elf mit seinen 1,65 m in der Lage ist mit seinen bloßen Händen einen Grauwolf, die noch immer in Rudeln durch den dunkleren Teil des Waldes ziehen, zu erlegen. Doch das erzählt man sich über Ulan. Auch soll er auf einer seiner Missionen nur mit Hilfe eines Dolches im offenen Zweikampf vier schwer Gerüstete und bewaffnete Soldaten ausgeschaltet haben ohne das es einen Laut gegeben haben soll. Was von den ganzen Geschichten wahr ist und was nur Übertreibung wird nur er wissen und er redet nicht gerne über diese Einsätze. Er unterhält sich viel lieber über die Sangeskunst oder das Dichten und ein paar Spötter meinten, das wenige graue Haar in seiner sonst tiefschwarzen Mähne hätte schon sein Geist angegriffen. Als diese Spötter wieder zu sich kamen fanden sie sich im Lazarett wieder. Obwohl Ulan nicht mehr der Jüngste ist, ist er noch weit davon entfernt den aktiven Dienst in der Armee zu verlassen. Ansonsten ist Ulan ein Elf der sehr viel lacht und auch gerne mal mit guten Kameraden ein wenig die Becher tanzen läßt. (Text: Um 420 nP)
FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki