FANDOM


Tirband ist eine kleine Insel, irgendwo in der Höhe der Grenze zwischen Ataris und der Purpurnen Bruderschaft gelegen, aber weitab von den üb­lichen Seewegen.
Tirband

Karte der Insel Tirband

Dennoch ist sie ein häufig besuchter Stützpunkt freier Piraten und Schmuggler.. Ein Freihandslshafan, der sich größerer Be­liebtheit erfreut.

Die Insel hat eine maximale Seitliche-Erstreckung von 45 Meilen, Längen-Erstreckung von 28 Meilen. Die einzige Siedlung neben einigen auf der Insel verteilt liegenden Höfen ist die gleichnamige Stadt Tirband, deren Zen­trum vom Sklaven und Schmuggelmarkt beherrscht wird. Es gibt etwa 876 weitgehend feste Bewohner auf der Insel. Flüchtlinge und ehemalige Sklaven, die hier entweder die vielen Kneipen, établisse­ments oder auch Bauernhöfe betreiben.

Den Grundbedarf der eingesessenen Bevölkearung an Getreide und Früch­ten, Fisch und Fleisch kann der eigene Anbau und Fang decken, aber alles andere muß eingeführt werden, Wein, Luxusartikel, Stoffe usw. Dies läßt den Schmuggelmarkt natürlich erblühen und die Preise in die Höhe stei­gen, vieles ist hier doppelt so teuer wie am Festland. Aber der Markt bietet Verschwiegenheit. An guten Tagen nimmt er bis zur doppelten Anzahl an Menschen auf - viele davon sind lebendige Ware-Sklaven, die man nicht unbedingt auf den offiziellen Märkten verkaufen will - aus welchen Gründen auch immer - und Waren, die ihre Besitzer durchaus wiedererkennen könnten.

Tirband ist also ein Schmuggel und Freihandelshafen, der Verschwiegenhei garantiert, und an dem man eventuell auch an Infermationen gelangen kann Doch die Route zu der von Riffen umgebenen Insel ist nur auf wenigen See karten, vor allem denen freier Piraten zu finden..

Bekannte Personen auf der Insel sind:

  • Mama Tullu, die Besitzerin mehrerer Bordelle auf der Insel, die alle den Namen "Rose" im Schilde führen und die ihren fetten Körper öfters über den Sklavenmarkt schiebt, um nach hübschen Mädchen Ausschau zu halten; dann auch
  • Rhenthor, ein Einwohner, der sich zum selbsternannten Bürgermeister dar Stadt gemacht hat, aber nur angeben kann, da er keinerlei Macht besitzt; sowie
  • Chaldros, ein gelähmter, aber genialer Kartenzeichner.
Vor allem freie Piratenfürsten schätzen Tirband, das ihnen viel mehr Freiheit bietet, als offizielle Märkte. Zwar erhebt die "Hafenwache" einen geringen Zoll. Aber der fließt wieder in andere Dinge ein.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.