Fandom

MyraPedia

Thumgal

6.776Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Thumgal -

Neue Kämpfe und alte Gebäude (427) Bearbeiten

Rund um das Grüne Meer gehen mancherorts die Kämpfe weiter. Eine neue Grenzburg haben auch andere in dieser Weltregion errungen: Unrecht Gut gedeihet nicht, könnte man dem Reich der Händler zurufen, denn die einst mit gekauftem Verrat erlangte Burg Atawehr an der Grenze von Thumgal ist in den letzten Monden mit einem Kampf gefallen in die Fänge einer Macht, die einst Teil des Ganzen war zu dem auch Atawehr gehörte, waren doch die Aeri unter Ursus Goldmaske Teil des Helionischen Seebunds, der fast das ganze Grüne Meer beherrschte. Heute achtet man die Naaliten, die Schlangenelite die dieses Reich aussendet, nur als formidable Feinde – und tatsächlich führt ihr Weg bereits weiter durch die Monsterhügel und droht, die Verbindung zwischen Ataris und seinem Schützling Thumgal abzuschneiden. Wird Fürstin Karia von Ataris abwarten und zusehen bis Serlandor und die Festung Pylon von Arx Barlon abgeschnitten sind? Oder gelingt es ihr, die Heere des Reiches, ihren Verbündeten und Widersacher Uzori, oder gar den atarischen König Adompah zum Handeln zu bewegen? Hauptsache sie handelt – und Handeln sollte sie als Atarierin ja können.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki