FANDOM


Thormand de Thoue - Kämmerer von Antharlan, Baroun der Meerleute im Reich. Zog im Jahr der Spinne 413 zusammen mit Kleomos Asabros, Hecatas, Mardon Fimbria, Alenius Tholpor als Teil des persönlichen Gefolges von Anian Turcas zu den Verhandlungen von Chnums Freude, die die Existenz des neuen Landreichs Antharlan unter dem Schutz des Kaisers Bofri sicherstellen sollten.

Im Jahr 413 wurde er folgendermassen beschrieben: Baroun von Thoue und Anglis, Kammerer/Kammerherr, zuständig für Anian und sein persönliches Gefolge, für Unterbringung, Kleidung und Ausrüstung; 35 Jahre alt, schlank, mittelgroße Gestalt, hellhaarig und -häutig, guter Reiter und Kämpfer zu Pferd, ungern auf Schiffen, eher Denker als Kämpfer, leidlicher Sänger; Begleitet Anian seit dieser Dux von Chaldun wurde (407), zeitweise Vorsteher des Pala­stes in Caldun, Anian in Freundschaft verbunden (verehrt die. lediglich bei den Meerleuten bekannten, Götter Aqvitre und Lavoux); Verheiratet, zwei Kinder.
FlattrButon

FlattrThis.