FANDOM


Thellen001wingedleaf

Ein Theluath, eine geflügelte Thellen Aentir

Thellen Aentir - Das Stille Volk nur ein bis zwei Fuß großer Elfen unter Aurinia, die Naturmagie beherrschen und angeblich über Verbindungsgänge unter ganz Myra verfügen, die von Tibouman bis zu den Adassam-Hügeln, Tar Guanata und den Aasen reichen.

Zu den wenigen zumindest namentlich bekannten Thellen Aentir gehört Shelaya von Mannar. Botschafter der Menschen bei den Thellen Aentir war zu Anfang dieses Jahrhunderts Aurandor.

Der Weltchronist berichtet:

Wenig nur ist bekannt über die Thellen Aentir, das Stille Volk Myras. Sie gehören zu den Feen- und Elfenwesen. Wie die Aasen leben sie, soweit bekannt, zu einem grossen Teil in unterirdischen Bauten, Hügeln und vielleicht Stollen.

Vor allem unter den Grossen Wäldern von Myra erwartet man Thellen Aentir - beim Tibouman-Wald auf Ysatinga weiss man es, beim Wald von Bao kann man es vermuten. Vom Dschungel Kelanis kann man es nur annehmen, im geheimnisvollen Wald von Mannar gilt es als fast sicher.

Das Stille Volk hat eine eigene Sprache, von der Aurandor den Menschen berichtet hat.

Verwandt mit den Thellen Aentir sind die Geflügelten Stillen, die Theluath, die ebenso plötzlich aus dem Laubwerk eines Waldes auftauchen können - siehe Bild rechts.

Ich hoffe dass wir noch einiges über die Thellen Aentir zusammentragen können.

Siehe auch Bearbeiten

.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.