FANDOM


Ter-geek - gehörnte Huftiere, die von den Ter-baak als Reittiere (Gebirgskavallerie) verwendet werden. Die Ter-geek ähneln den Gemsen, die es vereinzelt auch gibt, sind aber viel häufiger, größer und robuster. Ein ausgewachsenes Ter-geek erreicht ungefähr eine Schulterhöhe von anderthalb und eine Länge von zwei Schritt. Die Hörner sind nach hinten und im oberen Drittel wieder nach vorn gebogen und erreichen eine Länge von bis zu 60 Fingerbreit. Im Kampf können sie furchtbare Waffen sein, doch bei einem schwierigen Ritt über die Felsen können sie dem Reiter auch als Stütze dienen. Ter-geek können, auch mit Reiter, sehr steile Felshänge mühelos erklimmen, und auch Sprünge von einigen Schritt Höhe und Weite sind für sie selbst unter Belastung kaum eine Herausforderung.

Freilebende Ter-geek bilden Familien von bis zu 8 Individuen, die in einem Revier von ca. 50 Flächenmeilen ihre Nahrung suchen. Im Gegensatz zu den kleineren Gemsen verschmähen sie auch kleine Nagetiere oder Fledermäuse nicht. Ihre Hauptnahrung ist jedoch Ter-briik.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.