Fandom

MyraPedia

Tamithon

7.089Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Tamithon Bearbeiten

Die im alten Reich Nykerien verehrte Gottheit des Lichts. In anderen Gegenden der Welt auch unter den Namen Chnum, Erainn, Seralpu oder Bajor verehrt. Göttervater, Fruchtbarkeitsgott der Felder, Herr der sieben Quellen, Beschützer der Menschen und Elfen, Widdergott sind nur einige seiner Beinamen.

Tamithon entfesselte den Fluch über Nykerien, der alle Bewohner über ein Dutzend Jahre versteinert, aber bei vollem Bewußtsein liess. Anlass war die Anrufung des Dämons Catrox in seinem heiligen Tempel, dies war der Tropfen, der das Fass seiner Geduld zum Überlaufen brachte. Die wenigen Tugendhaften traf der Fluch sofort, die Lästerer wanden sich noch Tage in Todesangst, bis der Fluch auch sie gnadenlos zur Strecke brachte. Nach zwölf langen Jahren brachte erst der Sternenfall die Erlösung der Nykerier.

Auch mehrere hundert Jahre nach der Bestrafung hat diese immer noch den Glauben gespalten. Während einige die Strafe als gerecht ansahen und in ihrem Glauben an den Lichtgott Tamithon bestärkt wurden, sahen andere diese Strafe als ungerecht an und wanden sich vollends von Tamithon, und damit vom Licht ab. Viele wurden von Xatan überredet und auf Seiten der Finsternis in die Schlacht von Skattom geführt, einige wiederum wandten sich wieder von Xatan ab, während andere ihm treu blieben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki