Fandom

MyraPedia

Sylt (Clan)

6.798Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Clan Sylt umfasst diejenigen Familien, die in ungebrochener weiblicher Linie von der Urahnin Sylt, der ersten magiebegabten Ter-baak, abstammen. Insofern spielt der Clan eine Sonderrolle bei den Ter-baak, denn normalerweise spielt das Geschlecht in der Erbfolge bei den Ter-baak überhaupt keine Rolle. Der Clan Sylt spielt außerdem eine wichtige Rolle bei den Initiationsriten im Steinkreis des Bakurf-Ter. Der Initiat durchläuft die zwölf Säulen in der gleichen Reihenfolge wie seinerzeit (100.136 v.P.) Darnyma, die Urmutter der Ter-baak, die von Teral in die Mysterien des Steinkreises eingeweiht wurde. Die Rolle Terals für die letzte Stele spielt eine Jungfrau oder Jüngling vom Clan der Sylt, je nach dem Geschlecht des Initiaten. Die dabei gezeugten Kinder sind immer Zwillinge, ein Knabe und ein Mädchen, die nach ihrer Geburt dem Clan Sylt angehören (im Falle einer weiblichen Initiierten, die die Zwillinge von einem Jüngling der Sylt empfängt, gehören die Kinder dann dennoch zum Clan Sylt, was die einzige Ausnahme zur Regel der weiblichen Erbfolge darstellt). Es sind ebendiese Kinder, die später selbst als Initiationspartner fungieren. Dadurch ist eine ungebrochene Zirkulation der magischen Energie gewährleistet, die letztendlich die Essenz des Initiationsritus darstellt. So wundert es kaum, dass die Angehörigen des Clans Sylt von allen Ter-baak mit besonderer Ehrerbietung behandelt werden.

Siehe auchBearbeiten

Segment: Kiombael - Reich: Tarn-A-tuuk - LeiterIn: Sylt-tarnek

.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki