Fandom

MyraPedia

Sylt-tarnek

6.798Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sylt-tarnek ist der derzeitige Sprecher und damit Oberhaupt des Clans Sylt. Er ist einer der Zwillinge, die bei einem Initiationsritual im Steinkreis des Bakurf-Ter im Jahre 361 n.P. gezeugt wurden. Der damalige Initiat war der Taadrai Tor-tenak, der dann 365-401 n.P. über Tarn-A-tuuk herrschte und bis auf den heutigen Tag Kerbatu-birkan (Hohepriester des Wolfsgottes) des Reiches ist. Wie alle Zwillinge solcher Herkunft war auch Tarnek an späteren Initiationsritualen beteiligt. In seinem Fall hatte er das Vergnügen mit der Angehörigen seines eigenen Clans, Sylt-markit, die auf ihrem Weg zur Berufung als Briigarf-naak die Initiation durchlief. Seine Zwillingsschwester Tisyrn war übrigens bei der Initiation von Barn-terak, der heute als Barn-taak über Tarn-A-tuuk herrscht, behilflich.

Tarnek ist nach dem Adlergotte benannt, denn der Steinadler heißt in moderner Talar-nyboz "Tarnak-ekra"¹. Seit 413 n.P. beherrscht er den Clan Sylt, was ungewöhnlich erscheinen mag, da dieser Clan (als einziger unter den Ter-baak) nur Familien in ungebrochener weiblicher Linie von der Urahnin Sylt umfasst. Jedoch hindert dies nicht daran, einen männlichen Sprecher zu erwählen² (in dieser Hinsicht unterscheiden sich die Sylt kein bisschen von allen anderen Clans der Ter-baak).

AnmerkungenBearbeiten

¹) Es ist auch die Variante "Tarnak-erka" gebräuchlich. Das ursprüngliche Wort dafür hieß "Terren-akra", weshalb viele Kinder in Talarka-gläubigen Familien auch Terak genannt werden.

²) Das funktioniert natürlich nur so lange, wie er keine eigene Familie gründet, denn diese wäre dann nicht mehr in ungebrochener weiblicher Linie von Sylt abstammend. Ein männlicher Spross der Sylt muss, wenn er heiratet, in den Clan seiner Frau wechseln, oder zusammen mit ihr einen neuen Clan gründen.

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki