Fandom

MyraPedia

Stachelpflanzen

6.798Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

My056-31JF-BurraDämonenpflanzen.png

Burra von Anakrom kämpft gegen die dämonischen Stachelpflanzen

Stachelpflanzen - eine Gruppe von Dämonenpflanzen, deren Stämme menschenähnliche Formen annehmen können, die ihre Opfer mit Magie zur Wehrlosigkeit bezaubern können wenn sie sie einmal angestochen haben.

Schneidet man sie durch, tropft aus den Schnittstellen ein zähflüssiges Harz, das die Sinne betäubt und auch im Wortsinn benebelt.

Tatsächlich war das Licht von Anakrom, ein magischer Ring den Burra am kleinen Finger der rechten Hand trug, das was sie und die Gefährtinnen Gudun, Gorma, Tertish und Gham vor den dämonischen Stachelpflanzen rettete, die sie bezauberten und aussaugen wollten. Mit dem immer wieder angewendeten tabigata rettete Burra die Gruppe.

Eine Ausrottung ist so gut wie unmöglich, da das Wurzelwerk sich unter der Erde oft viele, viele Meter hinzieht, so dass ein Abhacken oder Abfackeln der Pflanzen nur eine zeitweilige Lösung sein kann.

Segment: Ophiswelt - Mythor-Fundort: My56/29-33
FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki