FANDOM


Seram cen Darrion - ehemals Fürst der Stadt Lydon. Unter Acrym Boldho, Proconsul von Pannonia, der für Bakanasan von Lydon aus auch die Provinz Atarestor verwaltete und rücksichtslos ausbeutete, gab Seram sich alle Mühe, das Los seiner Bevölkerung dennoch so erträglich wie möglich zu gestalten. Als der ophische Teil Atarestors an Borgon-Dyl verloren ging, beschloss Seram, die Zeit sei reif, auch im Machairas das Joch des Größtreiches abzuschütteln. Gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Keladhan und seiner Cousine Auria bereitete er den Aufstand vor. Die Gesandten der Deye Lyralenda V. rannten also offene Türen ein, als sie mit Seram den Anschluss Lydons an Borgon-Dyl aushandelten. Dennoch verband Seram seitdem eine tiefe Freundschaft mit Rogyt n'Ansyn, dem damaligen Jendeyan Gamybels, unter dessen Dach die Verhandlungen stattfanden. Dies sollte ihm jedoch zum Verhängnis werden, denn als Rogyt im Frühsommer des Jahres 406 n.P. überraschend starb, wurde seine launische Tochter Mayre dessen Nachfolgerin. Nach außen hin die Sanftheit in Person, intrigierte sie hinterhältig gegen den Freund ihres Vaters. Zusammen mit ihrer ebenso verräterischen Komplizin Shymbele schmiedete sie ein Mordkomplott, dem Seram im Jahre 407 n.P. zum Opfer fiel. Wenig später offenbarte sich das verräterische Wesen von Mayre und Shymbele, die sich im Bürgerkrieg um die Nachfolge der vermeintlich verstorbenen Deye Reijinara gegen die legitime und von Reijinara selbst bestimmte Nachfolgerin Shayol die Schwarze stellten, welche einem von Mayre initiierten Giftmordanschlag nur mit knapper Not, und ironischerweise mit der Hilfe von Serams Cousine Auria n'Ylon, entgehen konnte. Seram gilt noch heute als Muster des vorbildlichen Stadtfürsten, da er, wie gesagt, viel zur Verbesserung der Lage seines Volkes beigetragen hat. Dennoch gibt es im Reiche Borgons auch jene, die ihn (in Anwendung eines überzogenen Ehrbegriffes) als Verräter betrachten (am ehemaligen Feinde, wohlgemerkt, aber das hat ja mit dem Begriff der Ehre nichts zu tun), und daher auch die Meinung vertreten, seine Ermordung wäre ein ihm würdiges Schicksal gewesen.

Segment:Karcanon - Reich:Borgon-Dyl - Provinz:Bakan-Dyl - Name:cen Darrion, Seram

.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.