FANDOM


Die Provinz oder Domäne Seeland liegt zwischen dem Dämonensumpf, den Domänen Reldan und Flattenweidt sowie dem Meer des Sonnenschleuderers. Seeland ist Mitglied des Freibundes.

Herrscher: Relaf von Urborg

unter Aufsicht von Dominant Friek vom Rängun-Stamm

Titel: König von Seeland

Geschichte: Die Seeländer kamen zu Pondaron über das Meer an den Rand der Welt. In den Wirren dieses Zeitalters wurden ihre hochseetauglichen Schiffe vernichtet und so mußten sich die Seeländer hier niederlassen. Seit damals trotzen sie als Fischer in kleinen Booten der stürmischen See, doch der Bau von großen Schiffen gelang ihnen nie. Ihr Anführer zu Pondaron, Orwin von Tonsfjord, ernannte sich nach der Ansiedelung zum König und der Titel blieb seit dem in der Familie, wenn er auch mangels männlicher Nachkommen vor 120 Jahren in den Seitenzweig aus Urborg überging. Der Großvater des heutigen Herrschers, Rorjan von Urborg, schloß sich dem Freibund an, eine Entscheidung von der alle beteiligten Seiten profitierten, denn die Seeländer hatten nie Skrupel in harten Wintern über ihre reicheren Nachbarn herzufallen. Relaf ist seit seiner Thronbesteigung vor zwanzig Jahren nicht unumstritten, da auch seine sehr beliebte, ältere Schwester Ontja die Krone beanspruchte. Und obwohl sich die Traditionalisten gegen eine Frau auf dem Thron durchsetzen konnten, flammt dieser Streit gelegentlich wieder auf.

Gesellschaft: Die Seeländer sind ein Volk von Küstenfischern, halten aber auch verschiedene Vieharten. Ihr Leben an der kargen, sturmgequälten Küste ist hart, doch trotzen sie der Natur mit ihrer ruhigen, sturen Art seit Jahrhunderten ihr Auskommen ab. Sie beten zum Sturmgott Anrash, in der Hoffnung ihn zu besänftigen oder seinen Zorn um zulenken. Doch trotz aller Anbetung fordern Sturmfluten immer wieder Opfer unter der Bevölkerung. Haupthandelsgüter Seelands sind Fisch, Muscheln und andere Meeresprodukte. Auch die sturmfesten kleinen Fischerboote werden gelegentlich zu Höchstpreisen in die benachbarten Länder verkauft.

Importieren müssen die Seeländer Getreide und Handwerksprodukte, wie zum Beispiel Werkzeuge aus Metall.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.