FANDOM


Die Scheuchen - Regungslos wartende Geschöpfe der Finsternis, groß wie zwei Männer und massig wie vier, aufrecht gehalten von je drei magischen Runengabeln, von denen eine das Rückgrat und zwei die beweglichen Arme bilden. Im Moor von Dhuannin mit strohgefüllten Lumpen umhüllt, bei Elvinon aus Stein gefertigt, dem Magie die Beweglichkeit von Fleisch und die Flexibilität von Schleim gegeben hat. Beide haben ausgebreitete Arme, die Töter genannt werden. Sie können die Annäherung von Feinden der Finsternis erkennen. Dann erwachen sie ruckweise zum Leben und übernehmen durch einen Bannzauber die Kontrolle über deren Körper. Im Ring der Schlange Nomcuse haben die Scheuchen die Gestalt von Barken mit tödlichen Rammspornen. My106/18