FANDOM


Schatten von Rhim - Tor

Unter den richtigen Umständen konnte zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Magie im Dunklen Zeitalter ein Übergang zwischen den Welten Vangor und Myra gelingen, die nach Allumeddon nicht mehr ganz identisch verliefen. Zu Beginn des Dunklen Zeitalters bei Morgangor zu finden, öffneten sich die Schatten von Rhim im Jahr der Schatten auch auf Kiomba im heutigen Kiombael, wo grosse Teile von Kokyo, Shyela-Maka und des Adels von Mallrowija diesen Weg gingen.