FANDOM


Söldner - Beruf

Söldner werden Kämpfer genannt, die ihre Kampfkraft gegen Bezahlung (den sogenannten Sold) für denjenigen einsetzen, der sie besoldet. Da natürlich die Höhe des Soldes von den Fähigkeiten des Söldners abhängt, bemühen sich Söldner meist darum, herausragendes Kampfgeschick zu entwickeln. Daher wundert es kaum, dass manche Söldnerheere gleichstarken regulären Heeren in der Regel überlegen sind.

Es gibt auch Söldnerreiche, die alle oder fast alle dort aufgestellten Heere gegen Gold an andere Reiche vermieten. Oft wird dies an die Bedinungen geknüpft, im Reich des Auftraggebers neue Söldnertruppen aufstellen zu dürfen und besiegten Feindheeren die Übernahme in die eigenen Reihen als Söldner anzubieten.

Bekannte Söldnerreiche sind Elay auf Corigani sowie Midlikor und Karanadoor auf Karcanon.


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.