FANDOM


Dwarf by QuadrilinearFilter.jpg

Ein Rockander-Zwerg. Bild von QuadrilinearFilter auf DeviantArt. Lizenz CC-BY-3.0

Rockander - Reich der Zwerge auf Karcanon in den Berghängen des Tals des Lebens, unter einem Zwergenfürst, der dem Elfenrat von Taron don Umn untersteht und steuerpflichtig ist. Da der einzige Ausgang des Reiches ins Tal der Elfen mündet, geht aller Handel, jede Schmiedearbeit der Zwerge von Rockander nur über Elfenhände.


Rockander - Die Zwerge und ihre Nachbarn im Tal des Lebens Bearbeiten

Die Zwerge sind angesehene Leute, weil sie die Kunst des Schmiedens und des Bergbaus beherrschen. Dieses Volk lebt in eigenen Siedlungen in den Bergen und zeigt sich seltener im Paradiesähnlichen Garten des Tals.

Die Menschen wohnten nur ganz selten ausserhalb der Städte und wurden vom Rat der Zentralfestung geführt, bevor die meisten von ihnen nach Umntor ausgesiedelt wurden. Sie hatten ihre eigenen Gesetze und Maßstäbe und haben sich seit längerem eingelebt in ihre Situation ausserhalb des Tals oder eng begrenzt innerhalb der Städte.

Chnum ist die Hauptgottheit der Elfen und Menschen. Die Zwerge des Tals verehren vor allem Pura, erkennen aber Chnum als Göttervater an und verehren ihn als solchen. Pura-Tempel gibt es keine auf der ebenen Erde des Tales, sie wurden alle in die Berge gebaut.

Die Waren der Zwerge des Tals des Lebens (oder seiner Berge), die Erze wie auch die Schmiedearbeiten, sind nur den Händlern der Elfen vorbehalten.

Handelsgüter der Zwerge Bearbeiten

Alle Schmiede der Zwerge stellen auf Bestellung der Elfenrates besonders leichte und künstlerisch verschönte Rüstungen und Waffen (hauptsächlich Schwerter) her. Bei der Arbeit an diesen Rüstungsgütern verwenden sie eigene und machen sich stets in ihren Bergen auf die Suche nach neuen Rohstoffquellen: Erze und sonstige edle Güter (Edelsteine, Gold, Silber, Kupfer, Blei und Zinn).

Es werden für eine besonders gelungene Arbeit in der Rohstoffsuche Preise ausgesetzt. Der Finder einer Gold-, Silber- oder Edelsteinmine wird mit Gold überschüttet bis von ihm nichts mehr zu sehen ist.

Der Hersteller der meisten Rüstungen bekommt für seine Familie und sich Steuerbefreiung. Nach jedem Nonat werden alle hergestellten Güter vom Hersteller abgeholt. Jedes Gut wird signiert und in Listen festgehalten, um bei einem Verkauf dem Hersteller eine Entlohnung zukommen zu lassen.

Für die Verehrung der Göttin Pura werden neue kleine Tempel gebaut, in jeder Zwergensiedlung der Berge eine. Die Zwerge lassen es sich nicht nehmen, sie selbst zu planen und zu bauen ohne Unterstützung der Elfen.


Siehe auch Bearbeiten

.

Segment: Karcanon - Reich: Taron don Umn - Provinz: Rockander - 
LeiterIn: Evaner Darking
.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki