FANDOM


Rat der Stadt Wohlthat (RSW)
Thumb0590

Ein Bild des Rats, an den Wänden des RSW

Personen alten Adels und einige wenige reiche Kaufleute sitzen im Rat der Stadt Wohlthat (RSW) und leiten die Geschicke der Hauptstadt von Athanesia. Falk Dankhoff als Stadthalter von Wohlthat war lange der Vorsitzende, jedoch nur als Statthalter dieses Platzes für den Herrscher, der diesen Platz jederzeit einnehmen kann und das in wichtigen Fällen auch tut.

Es gibt Machtkämpfe im RSW, die schon maqnche Aktion verhindert haben. Auf jeden Fall ist die größte Fraktion gegen den Hochmut der Fürstentümer, speziell gegen Scandalon und Sandramoris, die auf verschiedene Weise (Palas d'Aslan/wichtige Stadt, Amazonen/Patriarchat) die Macht des RSW in Frage stellen.

In der Herrscherlosen Zeit nahm der Rat der Stadt Wohlthat eine zentrale Rolle als Ersatz für den nicht mehr tagenden Rat der Alten von Athanesia (RAA) ein und wurde zum regierenden Gremium des Landes, das auch die Aussengebiete zum Reich nahm und damit die Macht der alten Fürstentümer schmälerte und das Fehlen der abgespaltenen Fürstentümer Esoteria (Magier) und Sandramoris (Amazonen) ausglich und für die chnumgläubige Kombination aus dem alten Scandalon und dem neueren Machira ein Gegengewicht darstellte. Auch die Herrscherrolle wurde umgekehrt und Fra Martinus vom Grünen Kreuz (GK), unter Falk Dankhoff nur beratendes Mitglied des RSW, wurde Sprecher des Rates und als solches de facto Herrscher Athanesias.

Das änderte sich drastisch mit dem Putsch der Söldner unter Kriegerfürst Kjeld Oran. Die Stadt ist unter diesem in Carthanc, der Rat in "Rat von Carthanc" umbenannt und praktisch bedeutungslos geworden. Söldnerführer unter Kjeld Oran können jederzeit den Stuhl des Vorsitzenden einnehmen und tun dies vor allem zur Einschüchterung der von ihnen als "Krämer" belächelten Ratsmitglieder gelegentlich.


Mitglieder des Rats der Stadt Wohlthat Bearbeiten

sind oder waren:


Adelige Bearbeiten


Händler und Kaufleute Bearbeiten

  • Ozem, Weinhändler;
  • Numenius, Stoff- und Gewürzhändler;
  • Omri, Lederhändler;
  • Ohel, Pferdehändler für Rhetos Thagra;
  • Nogeh, Holzhändler;
  • Odel, Händler für Stoffe, Ton und Tonwaren.


Gilden- und Clanvertreter Bearbeiten

  • Darfin von Nessur, Gildenherr der Schmiede und wohlwollend als origineller Eigenbrötler, unfreundlicher als Idiot geheissen, etwas älter;
  • Pinon, Gildenherr der Holzarbeiter;
  • Sargon, Vertreter der Lederarbeiter.

Als beratendes Mitglied ist ein Mitglied des in der Hauptstadt wesentlichen Grünen Kreuzes (GK) dabei, traditionell war das sehr lange als Nachfolger Carlaskas an dieser Stelle der GK-Leiter von Wohlthat, Fra Martinus.

Weitere Menschen sind ab einem gewisssen Reichtum und Einfluss zugelassen, so etwa Raddai der Dicke, Dischan und Deltan, aber nicht zu geheimen Besprechungen.

Bei Ausscheiden eines Mitglieds, nur durch Tod oder eigenen Wunsch, entscheiden die verbleibenden Mitglieder der selben Gruppe, wer ihm nachfolgt.
FlattrButon

FlattrThis.