FANDOM


Disambig-grau2 Dieser Artikel behandelt den Rat der Ältesten in Tarn-A-tuuk auf Kiombael. Für den 'Rat der Alten' auf Karcanon siehe Rat der Alten von Athanesia (RAA).

Etwa um 180 n.P. hatte Tarn-A-tuuk einen Umfang erreicht, der es unmöglich machte, dass eine einzelne Person sich um alle Belange des Reiches persönlich kümmern konnte. Daher wurde der Rat der Ältesten eingerichtet, der dem Tuuk-Or-taak (Herrscher) beratend zur Seite steht. Ursprünglich umfasste dieser Rat neben den Reichshohepriestern (darunter immer auch der Tuuk-Or-taak selbst) nur die Obersten Gelehrten und Minister (die Ter-baak nenen derartige Würdenträger Tin-maak). Seit 357 n.P. werden auch die Obersten Lehrer der Gilden in den Rat der Ältesten mit einbezogen. Der Tuuk-Or-taak führt immer (unabhängig vom eigenen Alter) den Vorsitz im Rat (der damals siebenjährigen Kern-taak wird nachgesagt, trotz ihres zarten Alters zum Zeitpunkt ihrer Inthronisation den Vorsitz des Rates der Ältesten, in dem sie zweifellos die Jüngste war, hervorragend bewältigt zu haben). Zu den Aufgaben des Rates gehört u.a. die Auswahl des Taadrai, falls mehrere geeignete Anwärter zur Verfügung stehen (was eher selten ist).


FlattrButon

FlattrThis.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.