FANDOM


Qaodono - 7.Tag der Senkatendonoj - Zwischenjahrstage in Quassim auf Karnicon

Die Ssakat, die Zeit „dazwischen,“ werden in Qassim als die „Senkatendonoj“ gefeiert, was frei übersetzt in etwa so viel wie „Freitage “ bedeutet.

Auch der siebte Tag, der Qaodono, ist dem Moranao geweiht, doch ist es an diesem Tage Brauch, alle Götter zu ehren. Vormittags bis hinein in den Nachmittag werden an allen Schreinen und in allen Tempeln der Stadt und der näheren Umgebung öffentliche Kultfeiern durchgeführt; der Drachenbund führt um die Mittagszeit einen Prozessionszug zwischen den Schreinen des Charab–Etajo, des Jarab–Nao, des Areanaj–Charab und den wichtigsten anderen Zunft–Gebetsschreinen durch. Danach finden verstreut in der ganzen Zeit viele kleine Privatfeiern statt; am Abend werden im Hafen Orphal–Feiern und im Hexadom die Erwartungsfeier zur Vorbereitung des Hochfestes der Ischqa Alisa abgehalten.