FANDOM


Der Clan Priak stammt von einem Nachfahren von Din ab. Besagter Nachfahre war jedoch aus nicht überlieferten Gründen dem Wolfsgotte weitaus mehr zugetan, als dies unter den Din üblich war (oder noch ist). Er suchte sich daher eine Partnerin aus einem Kerbatu-gläubigen Clan (es ist allerdings nicht überliefert, welcher Familie sie angehörte). Da die Din offenbar damals nicht bereit waren, eine Anhängerin des Schütterers in ihren Clan aufzunehmen, und Priaks Stolz ihm gebot, unter diesen Umständen ebenfalls die Aufnahme in den Clan seiner Frau abzulehnen, gründete das frischvermählte Paar einen eigenen Clan, der nach Priak benannt wurde. Die Priak haben, dem Vorbild ihres Gründers getreu, viele wackere Krieger und Kriegerinnen hervorgebracht und halten bis heute dem Wolfsgott ungebrochen die Treue. Prominenteste Vertreterin ist zweifellos Priak-orn, die als Festungskommandantin die Garnison der Hauptstadt Ter-A-took befehligt.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.