FANDOM


Piraten-Beilmänner-Logo

Piraten als Beilmänner

Seeleute, die ihren hauptsächlichen Erwerb aus Piraterie, also räuberischen oder erpresserischen Überfällen auf fremde Schiffe, beziehen. Welche Schiffe dabei als "fremd" gelten, mag durchaus von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Zum Beispiel werden zu einer Piratennation gehörende Piraten nur Schiffe anderer Nationen als "fremd" betrachten, wohingegen ein privater "Piratenhäuptling" alle Schiffe, die nicht ihm persönlich gehören, als "fremd" betrachten dürfte. Sicher gibt es auch Piratenkapitäne, die alle Schiffe außer ihr eigenes als fremd betrachten.

Siehe auchBearbeiten

(bitte ergänzen)


FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.