Fandom

MyraPedia

Peter Terrid

6.752Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

24-09-07 1229.jpg

Peter Terrid, EDMC-Mitglied #110

Peter Terrid (* 15. Januar 1949 in Uerdingen bei Krefeld, Deutschland als Wolfpeter Ritter; † 8. Dezember 1998 in Köln-Porz, Deutschland) studierte 1969/70 Geschichte, Soziologie und politische Wissenschaften. Nachdem er das ungeliebte Studium abgebrochen hatte, stieg er zunächst als Autor in die Atlan-Serie ein, 1976 dann auch bei Perry Rhodan. Hier war er auch für die Erstellung des Perry Rhodan-Computer von Heft 1821 bis Heft 1958 verantwortlich. Bei der 1980 begonnenen Mythor-Serie steuerte er eigene Figuren und viele Romane bei, gegen Ende übernahm er von Ernst Vlcek auch die Exposé-Redaktion und die Serienhintergründe "Mythors Welt.

Der Tod von Peter Terrid kam plötzlich durch Herzversagen.

PseudonymeBearbeiten

  • John Catlin
  • Jerry Cotton
  • Pierre Lykoff
  • Peter Terrid
  • Patricia Wynes
  • Patrick Wynes

Bibliographie (Auswahl)Bearbeiten

Mythor Bearbeiten

Andere Heftromanserien Bearbeiten

Perry Rhodan Lexikon

  • Gemeinsam mit Horst Hoffmann erarbeitete Peter Terrid das zweite Perry Rhodan Lexikon und schuf damit auch die Grundlagen für das spätere fünfbändige Lexikon.

Atlan

Moewig Fantastic

  • Terra Astra Band 6: Fährte nach Andromeda

Blitz Verlag

  • Im Reich der Jadegöttin

Terra Nova

  • Das Pendel der Zeit (1970)

Terra Astra

  •  »Time Squad«-Zyklus

Dragon

  • 09: Raub der Prinzessinnen
  • 31: Danilas Welt

Western

  • unter dem Pseudonym John Catlin

Dämonenkiller unter dem Pseudonym Pierre Lykoff

  • 148: Die Satans GmbH
  • 152: Prophet des Feuers
  • 161: Fabrik der Zombies
  • 170: Logbuch der Hölle

Kommissar X

  • unter dem Pseudonym Patrick Wynes

Die Katze

  • unter dem Pseudonym Patrick Wynes

Gaslicht

  • unter dem weiblichen Pseudonym Patricia Wynes

Jerry Cotton

  • unter dem Verlagspseudonym "Jerry Cotton"

Rote Laterne

  • Für Rote Laterne schrieb Peter Terrid 4 Romane

Links Bearbeiten