Fandom

MyraPedia

Nebkazon ar'Pharon

6.808Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nebkazon ar'Pharon

Kein Bild oder Symbol angegeben
image, symbol or flag missing
Staatsform / Gov.: k.A. / n.s.
Herrscher / Ruler: Mahat la Ulmalica
Hauptstadt / Capital: Nebcaphal
Bündnisse / Alliances: k.A. / n.s.
Volk / PeoplePharazons (G8), auch als "Schwarze Teufel" bezeichnet.
Segment: Gwynddor


Die den Verbannten Gott in der Wüste anbetenden Pharazons stammen ihrer eigenen Legende nach von einem versunkenen Kontinent auf der anderen Seite der Welt, dessen Versenken (sowie die Verbannung ihres Gottes) sie als Grund für ihren Haß auf die Anbeter Chnums angeben. Sie sind hervoragende Seefahrer und beherrschten von den im Jahr des Feuers 407 durch Erdverschiebungen vergrößerten Inseln im Meer der Schatten aus 409-411 die Meere Gwynddors. Im Jahr des Drachen 412 nP schloß sich der Großteil ihrer riesigen Flotte schwarzer Schiffe mit der von Yhllgord gekommenen ANTI zur Schwarzen Armada zusammen und verschwand in der Strudelsee, Legenden aus +Aisenatha zufolge um durch Magie nach Itachaos auf Karcanon zu gelangen und den Verbannten Gott zu befreien. Ihr Kerngebiet ist eine Reihe von Inseln vulkanischer Herrkunft in der See des Todes, die durch das Jahr des Feuers sich vermehrten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki