Fandom

MyraPedia

Nardan n'Varthar

6.797Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nardan n'Varthar - Bruder von Lyrana II, die Borgon-Dyl bis 370 n.P. regierte. Nach ihrem Tod übernahm Nardan die Herrschaft über das Reich als Regantor im Namen seiner Nichte und Lyranas Tochter Lyralenda V, die, obwohl zum Zeitpunkt von Lyranas Ableben bereits im mündigen Alter von 21 Jahren, auf den Stierthron vorerst verzichtete, um lernend im Reiche herumzuziehen und sich die Anerkennung des Adels zu erwerben. Als Nardan 379 n.P. überraschend starb, drängte jedoch Varene, die totgeglaubte Tochter der ersten Deye namens Lyrana, auf den Thron. Lyralenda ließ sie für den Moment gewähren, um einen Bürgerkrieg zu vermeiden. Sie brauchte bloß zu warten, bis sich Varene durch ihre Unfähigkeit hinreichend diskreditiert hatte, um dann ihre Chance zu ergreifen. Nardan wäre stolz auf seine Nichte gewesen...

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki