Fandom

MyraPedia

Naimiz-daak

6.752Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Naimiz-daak ist der Titel der Hüterin der Großen Bibliothek von Ter-A-took. "naimiz" beschreibt die Institution und Funktion einer Bibliothek als "Gabe der Kunde" (wobei mit "Kunde" sowohl Urkunden über gewisse Vorgänge als auch "die Lehre von..." gemeint sein kann, und die "Gabe" bezieht sich sowohl darauf, dass der Bibliothek die Kunde des Wissens zur Aufbewahrung gegeben ist, als auch dass sie die Kunde des Wissens dem Leser weitergibt); "daak" ist abgeleitet von daz, was hüten, hegen oder wachen bedeutet und einen der wenigen Fälle darstellt, wo durch Konsonanten-"Verstimmlichung" (hier aus dem Wort taz, dessen Ableitung in Tuuk-Or-taak vorkommt) ein Wort mit ähnlicher, aber etwas schwächerer Bedeutung gebildet wird (was in diesem Fall zu einer unglückseligen Gleichlautigkeit mit dem Wort "daz" führt, was "schwitzen" oder "feucht" bedeuten kann und von dem "daak" abgeleitet ist, das "Feuchtigkeit" oder "Dampf" heißt). Derzeit wird das Amt der Naimiz-daak von Tisar-bikali aus dem Volk der Baserta-batiis bekleidet. Ihr sind wichtige Sprachforschungen sowie Übertragungen von Nationalepen der Ter-baak in deren moderne Talar-nyboz zu verdanken.


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki