FANDOM


n'Ylon - Name einer adligen Familie in Borgon-Dyl. Auria n'Ylon entstammt ursprünglich dem conrianischen Hochadel. Die Familie ihrer Ahnen trägt den altehrwürdigen Namen cen Darrion. Nach ihrer Gefangenschaft und ihren Gladiatorenkämpfen als "Li die Amazone", die ihr Ruhm und schließlich die Freiheit einbrachten, wurde sie eine enge Vertraute der Deye Shayol der Schwarzen. Shayol stellte Aurias Rang und Stand wieder her, verlieh ihr das Amt der Nodeyan von Bakan-Dyl und das Gut Ylon als Stammsitz. Seither hat Auria, der Adelstradition der Borgon-Dun folgend, den Namen n'Ylon angenommen. Der gleiche Name ziert nunmehr auch den Telidayin, den viele noch als Mardon y'Karthar kennen, seit er duch die Eheschließung mit Auria (ebenfalls der Tradition der Borgon-Dun folgend) in den Adel aufgestiegen ist. Letzteres hat ihm auch ermöglicht, das Amt des Nodeyan von Karan-Dyl zu erwerben. Somit liegen zwei Provinzen des Reiches Borgon-Dyl in Händen der Familie n'Ylon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.