Fandom

MyraPedia

Mythor 003 - Die Goldene Galeere

7.112Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
My003.jpg

Mythor 003 (c) Pabel-Moewig. - Titelbild von Nikolai Lutohin.

Mythor-Roman #3 - Die Goldene Galeere

Inhalt Bearbeiten

Mythor, Herzog Krude von Elvinon und dessen Tochter Nyala entkommen im Meer der Spinnen aus der Gefangenschaft der Caer

Vorgeschichte -> My1

Besonders für die kriegerischen Caer, das unter dem Kommando dämonischer Priester steht, haben die dunklen Mächte durch die Eroberung der befestigten Stadt Elvinon erst jüngst einen großen Sieg errungen.

Sogar Mythor, der junge Streiter für die Sache der Lichtwelt, ist zusammen mit dem Herzog von Elvinon und dessen Tochter in die Gewalt der Caer geraten. Was für ein Schicksal die drei erwartet, ist ungewiß. Das Schiff jedoch, das die Gefangenen transportiert erreicht nicht sein Ziel - und die Gefangenen flüchten sich auf DIE GOLDENE GALEERE...

Die Hauptpersonen des RomansBearbeiten

Veröffentlichung Bearbeiten

3. Roman der Mythor-Serie,

enthalten im Hardcover-Band 1, Weltbild Verlag, Augsburg, 2000.

Kurzkritik Bearbeiten

Marcel Lanthemann: Bereits in Heft 3 schliesst unser Held bereits einen verhängnisvollen Pakt, der seine Berufung belasten wird. Ausserdem feiert eine meiner Lieblingsfiguren ihren Einstand: Steinmann Sadagar. (...) Was mich auch heute noch verwundert: Ein Drittel des Heftes erzählt von Sadagar und Fahrna, aber sie werden nicht bei den Hauptpersonen des Romans gelistet...

Links Bearbeiten


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.
FlattrButon.png

FlattrThis.

FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki