Fandom

MyraPedia

Myrna

6.797Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Myrna - traditionsreiche Burg Borgon-Dyls am Ufer des nach ihr benannten Golfes, damit auch einer der wichtigsten Seehäfen der Provinz Torgan-Dyl. In Myrna wuchsen in den 50-er und 60-er Jahren des vorigen Jahrhunderts die Kinder der Deye Lyrana II., Sethim und Lyralenda V., heran. Das hatte zur Folge, daß Lyralenda nach Lyranas Tod 370 n.P. von den Adligen der fernen Hauptstadt Organ-Dyl nicht als Thronfolgerin akzeptiert wurde, obwohl sie bereits 21 Jahre alt war. Sie bestand jedoch nicht auf ihrem Stammrecht, sondern ließ ihren Onkel Nardan als Regantor regieren, um selbst lernend im Lande umherzureisen und sich auf die Regierung vorzubereiten. Als es jedoch dazu hätte kommen sollen, nachdem Nardan 379 n.P. überraschend starb, stand ihr auf einmal eine Rivalin gegenüber - die totgeglaubte Tochter Lyranas I. - Varene. Sie demütigte Lyralenda und riß den Thron an sich, und Lyralenda fügte sich, um einen Bürgerkrieg zu vermeiden, wofür sie später, mit Hilfe ihrer Getreuen, allen voran Graf Sethim von Myrna, Genugtuung erlangte: 385 n.P. trieb sie Varene, die eine vollkommen unfähige Deye war, in den Selbstmord und übernahm nun selbst die Herrschaft über Borgon-Dyl. Sethim hat übrigens mittlerweile die Würde des Jendeyan an seine Enkelin, die designierte Deyamin (Thronfolgerin) Jhiru n'Varthar, Tochter Reijinaras, abgegeben. Ein weiteres in Myrna lebendes berühmtes Mitglied der Herrscherfamilie n'Varthar ist Sethims Gattin und Reijinaras Mutter, die Heilerin Synhale, die ursprünglich aus dem Adelshause n'Merram stammt. Myrna ist außerdem der Sitz der ehrwürdigen Schule der Telidayin. Hier begann u.a. auch der heute wohl mächtigste Mann Borgon-Dyls, Mardon n'Ylon, damals noch unter seinem Geburtsnamen y'Karthar bekannt, seine Ausbildung.

Segment: Karcanon - Reich: Borgon-Dyl - Provinz: Torgan-Dyl - LeiterIn: Jhiru n'Varthar

.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki