Fandom

MyraPedia

Myra-Fundort

6.798Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

English Explanation Bearbeiten

Myra-Fundort in the info-block of an article usually designates the place(s) where this keyword and/or more background information can be found in the printed matter of Myra. As of 2005, alas, all the previously printed material will be in German language - but as we transfer more and more of the old printed material online, we'll provide english language summaries to more and more of these texts.


Deutsche Erklärung Bearbeiten

Myra-Fundort im Infoblock eines Artikels zeigt üblicherweise die Stelle(n) im gedruckten Material des Vereins der Freunde Myras VFM e.V., wo dieses Stichwort und/oder weiteres Hintergrundmaterial dazu gefunden werden kann. Es ist klar, dass heute 2005 ein Grossteil der neuen Beteiligten am Projekt Myra keinen Ehrgeiz mehr entwickelt, alles frühere Material, etwa alle Segmentsboten, vollständig auf Papier zu sammeln, zumal mehr und mehr digital verfügbar gemacht wird. Dennoch ist es für diejenigen die nachschlagen können ein guter Referenzpunkt, auch eine gute Grundlage um die vorliegenden Artikel und Stubs zu erweitern.


Signaturen der Myra-Fundorte Bearbeiten

  • (Nummer/Zahl) = MBM# / Seite # (Kulturtaschenbuch bzw. MBM, Hrsg. W.G.Wettach u.a.)
  • GEM-A = Grosse Enzyklopädie Myras GEM, Band 1, A-Az, Hrsg. W.G.Wettach
  • GEM-BD = Grosse Enzyklopädie Myras GEM, Band 2, B-D, Hrsg. W.G.Wettach
  • MBE = Mitteilungsblatt von Erendyra (Hrsg. MaPhi Messner)
  • MBKc = Mitteilungsblatt von Karnicon (Hrsg. Gerhard Jahnke/Nina Baur)
  • MBKi = Mitteilungsblatt von Kiombael (Hrsg. W.G.Wettach/Red.M.Hailer)
  • MBY = Mitteilungsblatt von Yhllgord (Hrsg. Markus Hailer)
  • WB = Der Weltbote - Organ des Vereins der Freunde Myras VFM e.V., zB. WB1
  • WBX = Weltbote Extra (bisher 3 Ausgaben: WBX1 Yshnvenga / WBX2 Atanimar / WBX3 Silur)
  • RR# = Die Runenrolle (Hrsg. Christel Scheja, Nina Baur)
  • C# = Bote von Corigani, Nummer # (Diverse Hrsg., zuletzt Thomas Willemsen)
  • Cy# = Bote von Cyrianor, Nummer # (Hrsg. bisher Thomas Willemsen)
  • E# = Bote von Erendyra, Nummer # (Hrsg. Benedikt Löwe, MaPhi Messner)
  • G# = Bote von Gwynddor, Nummer # (Diverse Hrsg., zuletzt Jonathan Meisse)
  • K# = Bote von Karcanon, Nummer # (Hrsg. Wolfgang G. Wettach)
  • Kc# = Bote von Karnicon, Nummer # (Diverse Hrsg., derzeit Michael Ecker)
  • Ke# = Bote von Kezunsea, Nummer # (Teilbote von Karcanon, Hrsg. Chris Hermann, Stefan Kreutzer)
  • Ki# = Bote von Kiombael, Nummer # (Hrsg. bisher Markus Hailer)
  • Ny# = Bote von Nykerien, Nummer # (Hrsg. bisher Tim Poepken)
  • Y# / Ys# = Bote von Ysatinga, Nummer # (Diverse Hrsg., zuletzt Werner Arend)
  • Yh# = Bote von Yhllgord, Nummer # (Diverse Hrsg., zuletzt Josef Eisele)
  • Z# = Bote von Zhaketia, Nummer # (Hrsg. bisher Niko Quiel)
  • KAC = Kulturarchiv Corigani (Hrsg. Wolfgang Hellmich, Thomas Willemsen)
  • GO = Guide d'Oweron (Hrsg. Wolfgang Hellmich)
  • BvA# = Bote von Athanesia (Nummer 1-5 auch separat erschienen)
  • PR = Legendensänger-Extra Purpurne Reiche (Hrsg. Christel Scheja)


FlattrButon.png

FlattrThis.

FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki