Fandom

MyraPedia

Mjallten

6.798Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mjallten - HST

Mjallten ist die Hauptstadt des Inselreiches Malkuth. Mjalten liegt an der Küste der Hauptinsel Malkuth. Im Phialae von Mjalten liegt der größte Tempel Dondras im Inselreich, Dondraborg.

Geschehen in Mjallten Bearbeiten

Winter im Jahr des Lichts 435 n.P. Bearbeiten

Volk und Obere erwarten mit Furcht, Neugierde, Vorfreude die durch die Gevattern der Arru Myelk angekündigte „Erweckung“. Fest vertäut liegen die Schiffe Mjalltens im Hafen, unablässig patroullieren die Wachen die Straßen. Dann beginnt es: langsam, unmerklich zunächst, dann weiter, wilder, unaufhaltsam, die Wasser selbst strömen auf Mjallten zu, strömen aus allen Himmelsrichtungen, vereinen sich, erheben sich! Gischt, Wogen, Wellen empor! Der Geruch von Tang und Meeresgetier, von Salz und Wasser und Macht. Donnern, Kreischen, 1, 2, 6 Rhythmen zu einem verwoben! Weiter, immer weiter empor – und dann Erstarren, plötzliche Stille. Und vor Mjallten erhebt sich ein Turm aus Wasser, Gebein, Muscheln, Meerstahl und Korallen. Leuchtet und funkelt und glitzert. Niun umschwimmen, umtanzen den Turm, den Tempel, die sichtbar gewordene Macht ihres Gottes. Tanzen in wilder Anmut, IHN zu ehren: Herr der See, Mananaun, Nebcanaun, Argendor!

Nachdem sich dann die See wieder beruhigt hat, läuft die „Aakonsbjörk“ mit einer Handvoll Begleitschiffen in den Hafen von Mjallten ein. Die fremdländische Herrin und Hüterin der malkuther Inseln, Dir-Agok, besucht das erschütterte Herz von Malkuth.

.



FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki