FANDOM


Makruntarn

Verlassener Stammsitz einer Familie der Kiryatti-Sippe im Makruntarn. Sie gehörte einst zu den rücksichtslos herrschenden Sippen der Tasham. Im Zuge der Auflösung der Sippenhierarchie im Untarn wurden viele solcher Stammsitze aufgegeben, als sich die einstigen Unterdrücker tiefer in die schrofferen Teile des Makruntarn zurückzogen, die bis heute noch nicht vollständig unter Kontrolle der Ter-baak stehen.

Makruntarn - Region des Untarn ("Nieder-Tarn"), die dem Oiaktarn-Massiv des "Hoch-Tarn" nach Machairas vorgelagert ist. Die zentralen Lagen des Makruntarn bestehen aus ziemlich schroffen Bergen. Teile dieser Gegend entziehen sich bisher der Kontrolle durch Tarn-A-tuuk. Diese stehen im Verdacht, als Rückzugsgebiet für einige der beim Vormarsch der Ter-baak entmachteten Sippen der Tasham zu dienen. Die Kiryatti-Familien hatten ihre Stammsitze sämtlich im oklischen Teil des Makruntarn.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.