FANDOM


Korin - Ein Weiser Alter der Marn, der 138 vP noch am Leben war, als Curos und Entrinna von der Nomadenstadt Churkuuhl das Findelkind auflasen, dessen leuchtendes Strahlen, das tagelang anhielt, sie verwunderte. Es war Korin, der Etro und Curos darauf hinwies, dass es die Legende vom strahlenumkränzten Helden Mythoron gab. Nach diesem wurde das Findelkind dann Mythor genannt, und weil man ihn ohne Eltern bei einem Meteorstein fand auch "Sohn des Kometen".

.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki