Fandom

MyraPedia

Kig Ironwolf

6.874Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Iljhadir.GIF

Il Jhadir

Kig Ironwolf - Er kam aus dem (k)alten Reich im Machairas, Yslannad, mit seinen Rittern vom Roten Halbmond. An der Küste von Ataris einigte er die Kleinfürsten, die Amire der dortigenKultur und gründete das Reich Ataris, mehrere seiner Ritter dort lassend, darunter Attarus, der dem Reich den Namen gab, Akramon der sein Nachfolger wurde und Gomont, der als einziger noch heute lebt.

In Athanesia fanden die 312 Roten Halbmonde Aufnahme beim Fürsten Carlos da Scandalon, der Kig Ironwolf zum Grafen von Cempalen machte. Als Carlos verschwand entbrannte ein Streit mit dessen Nachfolger Conzifuge dem Deuter, in dessen Folge Kig Ironwolf wie auch sein neu gefundener Freund Gem Orano Scandalon verliessen. Der eine wurde Magier in Dunster, Kig Ironwolf aber wurde selbst Fürst, über das seit dem Verschwinden des Björn von Aresthor verwaiste Söldnerfürstentum Aresthor. Mit Aresthor übernahm er nicht nur die Söldner, die vor allem unter General Banser auch im Konflikt um Umntor/Malveel eine Rolle spielten, sondern auch die Prinzessin Symalthea Pandora, die Björn gerettet und zu sich genommen hatte.

Mit seinen Söldnern wurde Kig Ironwolf zum Protektor des benachbarten Kleinreiches Cubanar, und von dort war es nur noch ein Schritt in die Wüste, wo er zum Nachfolger des alten Padishah Shuad el Ahara wurde. Unten ein Bild seines Auftretens als Il Jhadir.

Segment: Karcanon - Reich: Zertanien - Name: Il Jhadir
.
FlattrButon.png

FlattrThis.

FlattrButon.png

FlattrThis.

FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki