FANDOM


Kartis - HST

Kartis ist die Hauptstadt des Königreiches Gra-Tha N’My. Hier trifft man Wesen aus allen Ländern Ysatingas, sei es als Händler, Botschafter oder Spione. Die großen Handelshäuser Ysatingas haben hier ihre Kontore errichtet. Die wichtigsten Reiche unterhalten Botschafter am Hofe von König Tek'ton kro K'Sy. Schon an der schwarzen Farbe der Uniformröcke der Wachen kann man erkennen, daß hier nur eines Mannes Wort gilt. Die Hallen des Chaos, wie der Hof seit Jahrhunderten genannt wird, sind das dominierende Gebäude der Stadt. Die mächtigsten Wesen des Reiches haben um den Palast herum Häuser gebaut, damit sie komfortabel leben können, während sie auf eine Audienz warten. Im Hafen der Stadt liegt die Kriegsflotte des Königs. Schnelle Schiffe bringen Passagiere innerhalb von nur einigen Tagen zur Insel der Trauer, nach Ix'anthilliq oder nach Jathannan. Die große alchemistische Bibliothek, die alle Erkenntnisse der Alchemie enthält (nicht immer öffentlich zugänglich), befindet sich innerhalb der Labore des Chaos. Eine Kopie der Bibliothek steht nur noch in Rax'Khonta.

Für Schauspieler und Dichter ist Kartis der Ort ihrer Träume, denn hier steht das berühmte große Haus der Spiele, das größte in ganz Gra-Tha N’My. Die hier aufgeführten Stücke sind die besten in Gra-Tha N’My. Sie werden anschließend in anderen Städten wiederholt. Ein Besuch im großen Haus der Spiele lohnt sich immer. Nur muß der Reisende früh kommen, da immer großer Andrang auf die Plätze herrscht. In Kartis befindet sich auch die königliche Akademie der Kanzleien. In ihr werden die Be-schäftigten der Kanzleien und Ämter ausgebildet. Viele Händler in Gra-Tha N’My haben ihre Ausbildung an dieser Akademie bekommen. Wo sonst lernt man so gut rechnen?

Segment: Ysatinga - Reich: Gra-Tha N'My -
LeiterIn: Tek'ton kro K'Sy - Myra-Fundort: Ys50
.
FlattrButon

FlattrThis.