Fandom

MyraPedia

Kalisse

7.234Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
My093-27MW-Kalisse.png

Die Amazone Kalisse, genannt Eisenfaust.

KALISSE — Amazone

Amazone der Zaubermutter Zahda (Krebsmond), die um 122 vP im Zaubergarten der Ambe von Gavanque stationiert ist und allen Grund hat, sich im Krieg der Hexen über Langeweile zu beklagen. Als sie von den Hexen ausgeschickt wird, Mythor und seine Gefährten sicher zur Ambe zu bringen, widersetzt sie sich diesem Befehl und zieht es vor, statt dessen lieber den Kampf gegen die Kriegerinnen der Hexe Vone, die Kampfhexe der Zaubermutter Zaem, zu suchen.

Sie hat eine Größe von sechs FuB und zwei Handbreit (2 Me­ter), breite Schultern, einen mächtigen Brustkorb und wirkt gedrungen. Ihre Hautfarbe ist etwas dunkler und hat einen Stich ins Gelbe, das schwarze Haar hat sie nach Amazonenart zu einem Zopf geknotet, den sie zumeist unter dem Helm ver­birgt. Sie liebt nichts so sehr wie den Kampf, bleibt in ihren Mitteln aber fair und ihrem Ehrenkodex treu. Ihre rüde Art bricht vor allem im Umgang mit Männern durch, die sie nicht unbedingt als Geschöpfe zweiter Ordnung betrachtet, son­dern vor allem als Gespielen. Und es macht ihr sichtlichen Spaß, Vertreter des männlichen Geschlechts — Mythor (Honga) nicht ausgenommen — durch Anzüglichkeiten und eindeutige Zweideutigkeiten zu erschrecken und ihnen damit eine Gänsehaut zu bescheren. Denn Kalisse ist alles andere als att­raktiv, und in ihrem derben Gesicht finden sich nicht einmal versteckte Reize.

Sie ist mittelschwer gerüstet, trägt Arm- und Beinschienen und einen ausladenden Schulterschutz, Leibpänzer und die Rockklappen sind mit Eisenlamellen verstärkt. Als Zeichen der Zugehörigkeit zur Z. Zahda thront auf ihrem Helm ein Krebs mit übergroß herausgearbeiteten Scheren, die ihren Kampfwillen symbolisieren sollen. Das hervorstechendste Merkmal an ihrer Erscheinung ist die dornenbewehrte Eisen­faust, die ihr die fehlende linke Hand ersetzt und eine furcht­bare, tödliche Waffe darstellt, die sie auch wie ein Geschoß gegen ihre Feinde schleudern kann. Zudem kann sie zwischen die eisernen Fingerglieder einen Bogen klemmen und fest und sicher halten; den Lederköcher trägt sie seitlich des Körpers an einem Schulterriemen. Sie ist eine Meisterschützin.

Erwähnenswert ist es auch (und für sie vielleicht sogar charak­teristisch), wie sie ihre Linke verloren hat: Sie hat sie sich wäh­rend ihrer Ausbildung auf der Amazonenschule von Burg Salmok als Mutprobe selbst abgehackt, was sie heute allerdings als Jugendtorheit bezeichnet. Wegen ihrer Einhändigkeit ver­zichtet sie sowohl auf einen Schild wie auch auf eine Schwert­lanze, doch fühlt sie sich dadurch ebensowenig benachteiligt wie durch die Tatsache, daß sie stets nur mit einem Schwert kämpfen kann, obwohl sie deren zwei trägt und sich ihrer ab­wechselnd bedient.

Ihr Seelenschwert hat sie nach einer ihrer Lehrmeisterinnen, die sie ungewollt in einem Scheinkampf tötete, Jonga be­nannt. Ihr Herzschwert heißt Keshel — nach einer ihrer Mit­schülerinnen, die Beste ihres Jahrgangs wurde und ihr einen stattlichen Mann vor der Nase wegschnappte, den sie selbst gerne als „Männchen für alles" gehabt hätte. Durch die Be­nennung ihres Herzschwertes hat sie Keshel zu ihrer Wunsch­gegnerin erhoben.

Sie ist letztlich heilfroh, die Hexeninsel Gavanque, diesen langweiligen Ort, verlassen und mit Mythor und seinen Ge­fährtenauf der Schwimmenden Stadt Hanquon reisen zu kön­nen. Durch ihre Anzüglichkeiten gegenüber Mythor eckt sie natürlich dauernd bei Scida an, die ihren Beutesohn — und Sohn des Kometen —wie eine Glucke behütet. - Stand MW aus My74 - ca. 122 vP.

.

.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki