Fandom

MyraPedia

Hukender

6.794Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hukender - Person

Gefährte und Begleiter des Wanderers Mokkuf von Ibserien, und damit eine Zeit lang auch Begleiter des Kometensohns Mythor.

HUKENDER – Mokkufs Schwertträger und letzter Überlebender von 7 Waffenträgern. Ebenfalls ein Ibserier, jedoch von nicht so hoher Abstammung. Wuchs als Leibeigener auf Burg Komauf auf und trat erst in späten Jahren in Mokkufs Dienste. Zu dem Beidhandschwert muß er nun auch noch die anderen Waffen wie Lanze, Kurzschwerter und Dolche und sogar Helm und Armschutz tragen. Den Beidhänder trägt er stets in einer Schulterscheide. Er ist 120 v.P. 40 Jahre alt.

Er selbst kämpft nie freiwillig und empfindet es als Beleidigung, wenn Feinde seinen Domestiken Status nicht achten und ihn in Händel verwickeln, deren er sich auch nicht gerade mit Bravour entledigt.

Er ist etwas kleiner als der ibserische Held, dem er dient, schlank und feingliedrig, seine Haut hat einen Stich ins Gelbliche. Sein länglicher, nach unten leicht birnenförmig zusammenlaufender Kopf ist kahl. Die wasserblauen Augen mit den schweren Lidern und den dunklen Tränensäcken, die lange, vorspringende Nase über dem vorladenden Mund und dem fliehenden Kinn – und dazu noch die großen, nach oben wie bei einem Aasen spitz zulaufenden Ohren (wurden ihm im frühen Kindesalter als Zeichen der Leibeigenschaft kupiert) – geben ihm etwas Melancholisches. Das entspricht durchaus seiner Mentalität.


Mythor-Fundort: 114 

.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki