Fandom

MyraPedia

Hotagan

6.752Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hotagan - Ein kleiner Landzipfel im Machairas von Corrygani, in direkter Nachbarschaft zu Dacordia, der Elayburg auf dem Gebiet Aldarons in Nachbarschaft zu Wu-Ya-Shan. Er wird bewohnt von wilden Reitervölkern, die Seth verehren und seit Jahrhunderten davon träumen, “Eine Stadt wie die großen Völker” zu bauen, was aber immer an Geld gescheitert ist, das sie weder kennen noch verstehen - und irgendwie war kein Baumeister Bereit, für einige hundert Tonnen Dung und Ziegenmilch bis an sein Lebensende ihnen eine von diesen Steindingern zu errichten.

Im Jahre 416 wurde ihnen dann endlich dieser Wunsch erfüllt, allerdings weniger wegegen ihrer hervorragenden Ziegenmilch, die aufgrund der Randmagie leicht sinnverwirrende Wirkung hat, sondern eher wegen der Nähe Ihrer Ländereien zur Handelsroute und zum Nachbarkontinent Ysatinga.

Man darf sich diese Stadt jetzt auch nicht im klassichen Sinne vorstellen, sondern eher, ein sehr weitläufiges Gebiet, auf dem vereinzelte Häuser (so z.B. der Hafen) stehen, das ganze umrahmt von einer Mauer. Nun treiben die Hotagan hiere Ziegen- und Pferdeherden über bepflasterte Straßen. und wechseln, anstatt ihre Zelte aufzubauen, einfach täglich das Haus. Auch wenn das jetzt recht albern klingt, so sind sie doch beinharte Kämpfer, wenn auch etwas naiv.

Segment: Corigani - Reich: Subarashi
.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki