FANDOM


Honan Duda war Admiral der Kundschafter des Phialae, einer Erkundungsflotte des Reiches Silur.

Die Flotte wurden im Jahre 424 n.P. in der Flussburg auf Kiel gelegt und erste Aufgabe von Admiral Duda war der Gewinn von Sichtbereich für Silur.

Später erhielt er den Auftrag, Schüler aus Silur an die Myra Schule der Magier in Esoteria zu bringen, darunter Otwela von Memmering, Ulf- da- Echorsa der Kulturkammer Silurs, Sentharo ap Kyrdon, Fürsprecher der Lavakinder und die Feidra Smorja Dunglut und Askja Elmsfeuer. In der Zufahrt zum Grünen Meer wurde seine Flotte im Jahre 427 n.P. von Piraten der Purpurnen Bruderschaft vernichtet, die Passagiere gefangen genommen. Das Schicksal des Admirales seitdem ist unbekannt, allgemein wird sein Tod im Kampf mit den Piraten angenommen.

Honan Duda ist der Bruder von Heikka Duda, der Admiralin der Kundschafter des Ophis, einer weiteren Flotte der Silurischen Kundschafter.