FANDOM


Honan D'Arroc ist ein Meister im Werkhof der Schiffsbauer, der Werft in der der silurischen Flussburg.

Auch wenn die Meister eines Werkhofes gleichberechtigt miteinander arbeiten vertritt Meister Honan den Werkhof doch nach außen und ist erster Ansprechpartner für Lieferanten und für Kunden, welche hier Schiffe auf Kiel legen oder Reparaturen durchführen lassen möchten.

Honan D'Arroc hat die Entwicklung des Silurischen Standards beim Bau von Schiffen maßgeblich mit vorangetrieben. Nach den theoretischen Überlegungen an der Flottenschule zu Belfalas konnte er den Druiden Alguin von Ax überzeugen mit ihm zusammen geeignete Kinabäume zu als Kiele und Steven für die Neubauten zu finden.

Meister Honan steht am Anfang seines sechsten Lebensjahrzehnts und hat die körperlich anstrengenden Arbeiten im Werkhof schon lange an jüngere Handwerker abgegeben. Heute findet man ihn eher im Kontorgebäude, ein leicht gebeugt gehender Mann mit lockigem, dunklen Haarkranz. Dennoch ist er der wichtigste Mann auf der Werft, seine gutes Auskommen mit den Druiden und den Feidra Silurs sind unverzichtbar für den Bau der silurischen Eliteflotten, seine gute Zusammenarbeit mit Trossing Abbo, dem Marschall von Silur stellt sicher dass die Flotten Silurs termingerecht gebaut und ausgerüstet sind.

Tolga D'Arroc, die im Werkhof der Schiffsbauer in der Kaiserstadt Chalkis Galionsfiguren schnitzt ist seine Tochter.