Fandom

MyraPedia

Helion

7.083Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion12 Teilen

Helion

Kein Bild oder Symbol angegeben
image, symbol or flag missing
Staatsform / Gov.: Stadtrepublik
Herrscher / Ruler: Ratssprecher Gmernon
Hauptstadt / Capital: Helion (Stadt)
Bündnisse / Alliances: neutral
Segment: Karcanon
Karte / Map
Thahar.png
Helion - Reich Info: Stadtstaat auf Karcanon

GeschichteBearbeiten

Zu früheren Zeiten war die Handelsmetropole Helion auf der Insel Rillanon im Grünen Meer die Hauptstadt der Purpurnen Bruderschaft. Chaireddin ließ jedoch angesichts der Bedrohung durch Wergolost auf Tharlan eine neue Hauptstadt bauen, Chaireddia und verließ Helion, das sein Verhalten als Flucht betrachtete und seine Herrschaft daraufhin nicht mehr anerkannte.

Chaireddins Nachfolger Valdran versuchte, Helion wieder zu erobern und wurde dabei gefangen. Die Hinrichtung des Piraten Valdran in Helion war historisch der Beginn der Spaltung in Antharlan und die neue Purpurne Bruderschaft.


PolitikBearbeiten

Helion definiert sich als neutrales Lichtreich, daß sowohl mit Marthog als auch mit Haldorn diplomatische Beziehungen unterhält.

Der Stadtstaat auf Karcanon wird von einem Gildenrat geleitet, dem Gmernon von der Gilde der Schiffbauer als Ratssprecher vorsteht.

Der GildenratBearbeiten

Der helionische Gildenrat besteht aus jeweils zwei gewählten Vertretern aus jeder registrierten Gilde aus Helion. Die Ratsmitglieder haben alle gleiches Stimmrecht und wählen aus ihrer Mitte einen Sprecher auf unbestimmte Zeit. In Abstimmungen zählt die Stimme des Ratssprechers zweifach.

GesellschaftBearbeiten

Hinweis: Dieser Abschnitt oder Artikel ist aus der Sicht mindestens eines Myraners höchstens subjektiv wahr und jedenfalls umstritten. Details auf der Diskussionsseite.
Alert: This paragraph or article is in the opinion of at least one editor highly subjective and possible incorrect. Details on the talk-page.

Der Stadtstaat Helion hat in der Hoffnung auf Schutz sich unter den Schutz des Kaisers Bofri von Karcanon begeben und ihn als solchen anerkannt. Dennoch ist Helion nicht einfach ein Teil des Kaiserreichs, auch wenn man im Kaiserlichen Rat annehmen würde, dass die Regeln des Kaiserreichs dort gelten. Etwa das Verbot des Sklavenhandels. Was wohl geschehen würde, wenn jemand versuchen würde zu beweisen, dass es noch immer Sklavenschiffe in Helion gibt?


.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki