FANDOM


Haus Barkan ist ein Silurisches Haus, also ein Festes Haus als Stammsitz eines lokalen Adeligen In der damaligen Grafschaft und jetzigen Vizehauptmannschaft Barkan auf Silur. Hier wuchs der spätere König Ragall von Silur auf.

Obwohl als Grafschaft bezeichnet war Barkan nur ein silurisches Adelsland, ein winziges Gebiet, welches außer dem Haus noch einige Höfe und eine Mühle umfasste. Herr in Haus Barkan war bis zu seinem Tode im Jahre 399 n.P. Graf Dolph von Barkan, der Vater von Ragall und seinen Brüdern Wissman und Lindolf. Nach dem Tode des Grafen Dolph und der Krönung Ragalls wurde das Erbe geteilt, wobei Haus Barkan an Graf Wissman fiel.