Fandom

MyraPedia

Harriag lur Dhum

7.088Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Harriag lur Dhum - Seemeister der Zweiten Flotte im Freistaat Aerinn.


Die Seeschlacht im Jahr der Spinne Bearbeiten

Schewat 413: Aus verborgenen Buchten an der Küste von Aerinn machte sich die Zweite Flotte Aerinns zwischen der Insel Aerinn und dem ehemals Thumgalschen Festland auf, eine große Flotte von zehn mächtige Kriegsgaleeren und vierzig schwere Kampfdromonen (zu den Schiffstypen vgl. MBM14,S.5-10), unter dem Befehl von Seemeister Harriag lur Dhum, die auf Kollisionskurs zu der auftauchenden Flotte von Thumgal fuhren, umso mehr als der Feind nur zehn Schiffe den fünfzig entgegenzustellen hatte.

Ein Umdrehen war Thumgal kaum möglich, dennoch gelang es den Kapitänen der Tiger von Thumgal, noch zur Flucht zu wenden. Harriags Aeri aber nahmen die Verfolgung auf, und die mit voller Besegelung fahrenden Schiffe erhöhten ohne ihre Ruderer zu schonen die Schlagzahl immer weiter, bis sie gleichauf kamen. Thumgals Schiffe stellten sich schließlich zum unvermeidlich gewordenen Kampf. Doch der Streitmacht der Aeri hatten die Tiger nur ihre Tapferkeit entgegenzusetzen...

Diese Tapferkeit führte dazu, daß den Aeri keines der Schiffe Thumgals in die Hände fiel - alle wurden schließlich versenkt, wobei die Aeri drei ihrer Galeeren und vier ihrer Kampfdromonen verloren. Die Gefangenen aus Thumgal wurden als erstes an die Ruderbänke der Galeeren geschnallt, wo Sklaven an Erschöpfung gestorben waren.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki