FANDOM


Harmon Baldur Barkas wurde um das Jahr 390 als Sohn des Baldur Salven Barkas und der Kadurin Baldur Barkas zu Qassim geboren.

Als Nachkomme eines aufstrebenden Handelshauses wurde er gründlich sowohl in der Kunst des Handels und der Schiffsführung als auch der Waffen unterrichtet. Da sein Vater bei einer Handelsfahrt noch vor dem Langen Kalten Jahr verschollen war, wurde er von seiner Mutter, der Regentin der Handelsgesellschaft zum Delphin, bereits in jungen Jahren ins Geschäft des Handelshauses eingebunden. Seine ersten Meriten verdiente er sich als Regent der Gesellschaft zum Esel.

419 gab seine Mutter den Titel des Regenten des Hauses Barkas an ihn ab; kurz darauf wurde er zum Ersten Regenten der von ihm mitinitiierten Großen Handelsgesellschaft von Qassim gewählt, die die vielen zersplitterten kleinen Handelsgesellschaften der Stadt vereinen sollte. Im gleichen Jahr erworb er zudem einen Sitz im Rat der Stadt. Dieser ernannte ihn im Folgejahr zum Kontrezidanto, also zum Oberbefehlshaber über Stadtgarde und Miliz und Stellvertreter des Prezidanto. Seither bestimmt er die Politik Quassims maßgeblich mit.

Harmon Baldur Barkas wird als hochgewachsen mit rotbraunem Teint und schwarzem Haar beschrieben - ein für viele Qassimoj typisches Aussehen.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.