FANDOM


Galee - Name von mindestens zwei Herrscherinnen:

Galee im Altertum Bearbeiten

Am Ende des Altertums war Galee die Herrscherin der Schwimmenden Stadt Gondaha, die durch die Schattenzone und die Blutigen Zähne und weiter fuhr. Als der Kometensohn Mythor alias Honga mit Gondaha fuhr, war Yacub an Bord, mit den Nissen und Enterseglern. Mit Gondaha ging im Nassen Grab auch die Herrscherin Galee unter.

Mythor-Fundort: 62

Galee in der Neuzeit Bearbeiten

In den Jahren um 400 n.P. war Galee von Kelani die Herrscherin des Dschungelreiches Kelani im Kelani-Valley, das einst (so wie ein anderes Tal) Tal des Lebens genannt wurde, bevor es durch den Hochlord der Finsternis Zardos und die WOLKE der Göttin Pottundy zum "Tal des Todes" wurde. Der Deddeth in der WOLKE erwischte Galee und einen guten Teil ihres Heeres, ergriff sie mit Wahnsinn und nur gebunden und gefüttert überlebte sie weitere Jahre.

Die Rettung Kelanis in ihrem Sinne übernahm der Waldläufer Averlan von Kelani, der auch als Herrscher fungierte und sich erst vom Herz des Bobao im Pottuvil-Dschungel die Rettung erhoffte - und dann von einer Verschiffung der gebundenen Galee in das Land Sinhala-Llyrdonis, wo man ihr die Alpträume nehmen könnte.

.


Stub: Dieser DE-Artikel ist noch sehr kurz und sagt zuwenig aus. Bitte hilf uns, ihn zu ergänzen. / This EN-article is very short and should be expanded. Your help is appreciated.



.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.