FANDOM


Cylios Esbilar - Traumritter-

Paladin des Chnum aus dem Volk der Aegyr, der in Iridistra zum Traumritter wurde und im Sommer 437 n.P. zusammen mit Albran v'Yandor beim Traumritterstützpunkt in Chalkis im Einsatz war.

Sissex' Emporium Bearbeiten

Myra-CyliosIllithid-MaikeGerstenkorn

Cylios bei Sissex' Emporium, wie es sich Barden vorstellen. (Bild: MaikeGerstenkorn)

Am 13. Tag des Eulenmonds Siwan im Jahr des Raben fand er sich im Hafen einer Stadt namens Ravenport, wo er mit anderen Traumritter-Aspiranten, dem Paladin Fiete von Siersdorff, dem Königstroll Boldolin, dem Zwergenbarbar Ulfgar Elbenhammer, dem Barden Dorn von Sperlingsburg und der 'Füchsin' genannt Winifred die Güldene, an Bord eines Schiffes namens Seerose eine Gefahr für die Handelsroute beseitigen sollte, einen finsteren Illithiden als Anführer eines Schiffes von Kuor-Piraten, wie sich herausstellte. Das ganze Abenteuer, mit dem Alchemisten-Wunderladen am Grunde eines Meeresstrudels namens 'Sissex Emporium' und seinem Anteil an dem grossen Schatz der Piraten und der Belohnung des Sissex für die Wiedererlangung seines Sturmschiffes, kam Cylios am Tag darauf wie eine Traumreise vor, doch die Tatsache dass die Schatzmeister des Lichtdoms und der Lichtburg seither strahlend gute Laune haben, und dass Cylios seither ein anderes Langschwert an der Seite führt als früher, bleiben unbestreitbar.

Im Abenteuer um Iridistra Bearbeiten